„Müde macht uns die Arbeit, die wir liegenlassen, nicht die, die wir tun.“ Marie von Ebner-Eschenbach

Arbeitskreis Cafeteria

Dieser Arbeitskreis organisiert das Herzstück der Schule: die Cafeteria. Herzstück deshalb, weil im Neubau (fast) kein Weg an ihr vorbei führt und natürlich weil das gesunde, ausgewogene und leckere Essen – sei es die Brotzeit in der Pause oder das Mittagessen – eine wichtige Basis legen für die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Schüler und Lehrer.

Der Arbeitskreis hat die Aufgabe, sich um das Funktionieren der Cafeteria zu kümmern. Er erstellt Einsatzlisten für die Klassenhelfer, pflegt die Stamm- und Nothelferdienste, ist Ansprechpartner für Schüler, Lehrer, Eltern und Geschäftsführung bezüglich aller Themen, die die Cafeteria betreffen und sorgt darüber hinaus für die Dekoration der Cafeteria. Die Größe des Arbeitskreises ist auf maximal fünf Mitglieder beschränkt, die alle aus der Elternschaft kommen. Neue Mitglieder werden vom Cafeteriakreis selbst nach Ausscheiden eines alten Mitglieds berufen.

Wie kann ich mich einbringen?

als Stammhelfer:
Arbeiten sie in regelmäßig wiederholenden Abständen freiwillig ehrenamtlich in der Küche der Schule mit.
Den Wochentag und die Schicht können sie sich frei nach ihrer verfügbaren Zeit auswählen.

als Klassenhelfer:
Die Eltern einer Klasse (2. – 11. Jahrgangsstufe) sind gemeinsam 4 Wochen im Schuljahr dazu verpflichtet eine bestimmte Anzahl von Schichten in der Cafeteria zu leisten. Der Monat und die zugehörige Schicht sind nach einem bestimmten Plan festgelegt.

Vormittagsschicht: 2. – 6. Jahrgangsstufe
Mittagsschicht: 7. – 11. Jahrgangsstufe

als Klassenkoordinator:
Übernehmen die Einteilung der Eltern in die jeweiligen Schichten ihrer Klasse.

als Nothelfer:
Sie werden dann gebraucht, wenn ein eingeteilter Helfer/-in ausfällt oder Dienste nicht besetzt werden konnten.

Welche Schichten gibt es?

Vormittagsschicht:
8:00 bis ca. 12:00 Uhr
Es werden Semmeln und Laugenstangen geschmiert, Salate gewaschen, Gemüse geputzt und vorbereitet. Aber auch der Verkauf der der belegten Semmeln oder das Abspülen bzw. Aufräumen gehören zu den Aufgaben dieser Schicht.

Mittagsschicht:
11:30 bis ca. 15:00 Uhr
Die Hauptaufgaben der Mittagsschicht besteht darin, das Essen auszugeben, die Kasse zu bedienen, sowie das Abspülen & Aufräumen des angefallenen Geschirrs.

Sie haben Interesse mitzuhelfen?

Verstärkung als Stamm-, Not- oder Klassenhelfer ist stets willkommen!

Ansprechpartner für Stamm- und Nothelfer:

Birgit Stärkl
Birgit.staerkl@t-online.de

Ansprechpartner für Klassenkoordinatoren und Klassenhelfer:

Klassenhelfer 1.-6. Klasse
Melanie Hambückers
melaniehambueckers@hotmail.com

Klassenhelfer 7.-11. Klasse
Maria Maroulas
maroulas@gmx.de

Gerne können Sie sich auch direkt in der Cafeteria melden!
Cafeteria@waldorfschule-dagfling.de
Tel.: 089/993911-22