„Es gibt drei Erziehungsmethoden:
Furcht, Ehrgeiz und Liebe.
Wir verzichten auf die ersten beiden.“
Rudolf Steiner

Herzlich willkommen bei der
Rudolf-Steiner-Schule München-Daglfing

Aktuelles:

Wir wünschen schöne, sonnige und erholsame Pfingstferien

____________________________________________________________

Stark eingeschränkter Betrieb in der
Rudolf-Steiner-Schule München-Daglfing
und den nachschulischen Betreuungen

Nachdem unsere Abschlussklassen seit dem 4.5. wieder Unterricht haben dürfen, folgten am 11.5. die Schüler und Schülerinnen der 12. sowie der 4. Klassen.  Ab dem 18.5. bevölkern mit der 1., 5. und 6. Klasse weitere Schüler und Schülerinnen grüppchenweise, im wöchentlichen Wechsel das Schulhaus.

Leider müssen alle öffentlichen Veranstaltungen, die sonst unsere Schulgemeinschaft so bereichern, für dieses Schuljahr abgesagt werden.

Aktuelle Informationen  erhalten Sie über unsere E-Mail-Verteiler.
Wir bitten Sie dringend um die Berücksichtigung der darin erhaltenen Informationen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute!
Bleiben Sie gesund!

____________________________________________________________

Herzliche Grüße aus der Cafeteria

Damit Ihr uns nicht ganz vergesst, möchten wir Euch hier auf diesem Wege das Rezept für das „berühmte“ Daglfinger Schulbrot zukommen lassen.
Vielleicht hat der ein oder andere Lust und Freude am Ausprobieren und natürlich am Genießen!

Das Rezept für’s Schulbrot aus Daglfing

Zutaten:

  • 1kg Mehl 550er
  • 2 Packungen Trockenhefe
  • 1 Esslöffel Salz
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Ca 550ml Wasser

 

Zubereitung:

  • Ofen auf 220°C Umluft vorheizen
  • Mehl mit der Hefe und dem Salz vermischen
  • Wasser und Olivenöl hinzufügen und mindestens 10 Min kneten.
  • Wenn der Teig zu trocken ist, nach und nach etwas Wasser hinzufügen, bis der Teig schön geschmeidig ist – aber nicht ! klebt.
  • 30 – 60 Min gehen lassen
  • Brotlaibe formen und wieder 30 Min gehen lassen.
    Wir formen 2 Brote aus der Teigmenge.
  • Brot ca. 15 – 20 Min backen (je nach Ofen)

 

Wir wünschen Euch gutes Gelingen!
Kathrin & Felix,
zusammen mit Suse, Simone und Philippa!