„Es gibt drei Erziehungsmethoden:
Furcht, Ehrgeiz und Liebe.
Wir verzichten auf die ersten beiden.“
Rudolf Steiner

Herzlich willkommen bei der
Rudolf-Steiner-Schule München-Daglfing

Aktuelles:

Schließung der Rudolf-Steiner-Schule München-Daglfing und der nachschulischen Betreuungen

Wie Sie sicherlich schon an anderer Stelle mitbekommen haben, sind alle Schulen in Bayern von Montag, den 16. März voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Dies gilt auch für alle Formen unserer nachschulischen Betreuung und das Kinderhaus Daglfing.
In dieser Phase können leider, aus nachvollziehbaren Gründen, auch keine Elternabende oder Elterngespräche stattfinden.

Aktuelle Informationen, insbesondere bezüglich der sogenannten „Notfallbetreuung“, erhalten Sie über unseren E-Mail-Verteiler.
Wir bitten Sie dringend um die Berücksichtigung der darin erhaltenen Informationen.
Desweiteren können Sie sich auch auf der Seite des Kultusministeriums informieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute!
Bleiben Sie gesund!

____________________________________________________________

Nachschulische Betreuung im Schuljahr 20/21

Liebe Eltern,
sicher ist es ein wenig befremdlich sich jetzt mit diesem Thema auseinanderzusetzen, aber wie jedes Jahr um diese Zeit versuchen wir Bedarf und Plätze für das nächste Schuljahr unter einen Hut zu bekommen.
Sollte sich Ihr Bedarf an nachschulischer Betreuung zum Schuljahr 20/21 verändern, teilen Sie uns dies bitte bis spätestens Freitag, den 3.4.2020 schriftlich oder unter der Nummer (AB) 089/99391135 mit.
Davon ausgenommen sind die Kinder der Offenen Ganztagsschule und die Kinder der
4. Jahrgangsstufe. Diese erhalten zwischen Ostern und Pfingsten ein Anmeldeformular.
Falls Sie Fragen haben, eine Beratung oder weitere Informationen brauchen, sind wir unter der oben genannten Nummer an folgenden Tagen persönlich erreichbar:

Mittwoch, den 25. März von 16.00 – 17.00 Uhr
Montag, den 30. März von 14.00 – 15.00 Uhr
Dienstag, den 31. März von 15.00 – 16.00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Ihre „Nachschulischen Betreuer“

____________________________________________________________